…und nicht nur Leben!

Man liest und sieht es immer wieder: auch die Bekämpfer der Flammen sind vor Bränden leider nicht sicher!

Durch immer mehr Technik und Ausrüstung mit 24h Ladetechnik sind auch Feuerwehren vor Feuer nicht geschützt. Während in Betrieben oder Eigenheimen das Feuer meist rechtzeitig erkannt und bekämpft werden kann, sind Feuerwehrhäuser meist tagelang unbeobachtet und es können sich Brände ungehindert entwickeln. Der Sachschaden kann dann schnell in sechs- oder siebenstelligen Bereiche kommen.

Schützen Sie Ihre Technik mit Rauchwarnmeldern!

Was in den heimischen vier Wänden perfekt funktioniert, kann auch im Feuerwehrgerätehaus wertvolle Dienste leisten. Natürlich nur mit einer Alarmweiterleitung per GSM oder IP.

Fragen Sie nach und lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen!