Mit der neuen Funktion”Faxauswertung” können die Einsatzdetails der Alarmfaxe zusätzlich zur Alarmierung ausgewertet und versendet werden.
Das Besondere an der Alarmfax-Auswertung ist, dass keine zusätzliche Hardware erforderlich ist. Sämtliche Parameter werden über das Alarmportal „Alarmruf112“ konfiguriert.
Welche Informationen vom Alarmfax an die Einsatzgruppe weitergeleitet werden ist frei konfigurierbar. Ebenso ist es möglich bei bestimmten Einsatzstichworten eine bestimmte Gruppe zu alarmieren.
Die Zustellung der Einsatzdetails erfolgt über alle bei Alarmruf112 verfügbaren Kanäle (SMS, Sprachanruf, E-Mail, Fax und Push-Benachrichtigung)
Um Fehlalarme auszuschließen, werden natürlich nur die von der Leitstelle eingehenden Alarmfaxe ausgewertet. Alle Alarme werden protokolliert und können jederzeit eingesehen werden.
Eine Einbindung in die bestehende Alarmierung ist so jederzeit und einfach möglich.

Mit den selben Detaildaten ist es möglich, Alarmmonitore in der Fahrzeughalle anzusteuern. Dort werden dann alle einsatzrelevanten Daten angezeigt und ermöglichen ein schnelleres und gezielteres Ausrücken.

Weitere Informationen auf Anfrage!